04.11.2017, 20:00 Uhr
Sybille Bullatschek - Ihr Pflägerlein kommet
Sybille Bullatschek - Ihr Pflägerlein kommet

09.11.2017, 20:00 Uhr
Jennifer Budek - "Alles klar"

11.11.2017, 20:00 Uhr
Marc Breuer - "Löschen, Retten, Keller leerpumpen"
Samstag, 25.11.2017, 20:00 Uhr Zurück zur Programmübersicht
Frank Haunschild - Cool PaxX

Frank Haunschild - Cool PaxX

Kartenvorbestellung   Kartenvorbestellung

CooL PaxX

In 80 Rhythmen um die Welt


CooL PaxX ist ein akustisch-elektronisches Trio ersten Ranges um den bekannten Gitarristen Frank Haunschild, der sich mit Fried Bauer und Töm Klöwer zwei namhafte Mitmusiker ins Boot geholt hat, um zu neuen musikalischen Ufern aufzubrechen. Alle drei lieben einen guten Sound und haben ein Gespür für das Besondere in der Musik abseits der ausgetretenen Pfade. Sie lassen in ihren Songs eine dichte Atmosphäre aus ethnischen Klängen, sphärischem Gesang, groovender Perkussion, schönen Melodien und mitreißenden Improvisationen entstehen. Eine Art "Groovy World Jazz" eigener Prägung mit individuellem Sound, der in der heutigen Zeit so selten geworden ist.

Die Musik von CooL PaxX lässt sich am besten als Wundertüte des „World Jazz“ bezeichnen. Es gibt Einflüsse afrikanischer und brasilianischer Rhythmen, die sich auch im reichhaltigen Gebrauch von vielerlei Perkussionsinstrumenten niederschlagen. Dazu kommen akustische und elektrische Gitarren, Keyboards, Bass, Gesang, Schlagzeug und bilden eine reizvolle Mischung aus traditionell ethnischen und modernen elektrisch/elektronischen Sounds. Der Zuhörer wird auf eine kleine Reise durch die Kontinente dieser Erde mitgenommen und erlebt im Laufe eines Abends so vielfältige Musikstile wie Samba, Country-Rock, Balladen, Bossa Nova, Salsa, Fusion, Rhythm & Blues, melodischen Jazz, sowie Anklänge an indische Musik und afrikanische Grooves.

Fried Bauer – keyboards, vocoder, sound design
spielte in den 70er und 80er Jahren Klavier, Fender Rhodes und Keyboards in verschiedenen Bands im Köln/Bonner Raum sowie beim Keyboard & Perkussion Projekt "Drümmele Maa" des Schlagzeugers Christoph Haberer. Danach komponierte er 25 Jahre lang für Film und Fernsehen, um sich dann mit seinem Piano Solo Projekt "Forgotten Fantasies" wieder auf seine klassischen Wurzeln zu besinnen. Hier bearbeitete er klassische Klaviermusik und improvisierte in der klassischen Stilistik über die Formen dieser Werke. Seit einigen Jahren hat er sich wieder den Keyboards zugewendet, ist Feuer und Flamme für die Musik von CooL PaxX und trägt mit seinen geschmackvollen Klängen und lyrischen Kompositionen maßgeblich zum besonderen Sound dieser Band bei.

Töm Klöwer – drums, percussion, voice
ist nicht nur Percussionist und Trommler, sondern auch Gitarrist, Sänger, Rhythmus-Coach und Performer. In seiner rund 35jährigen musikalischen Praxis hat er sehr viel Erfahrung als Musiker und Lehrer gesammelt. Nach seinem Trommelstudium in Afrika arbeitete er als Dozent u.a. an der Bundesmusikakademie in Remscheid, an der Universität Siegen, der FH Fulda und der Hochschule in Hannover. Seit 1985 ist er Mitgestalter von Musik-, Tanz- und Theaterprojekten mit internationalen Künstlern, und gründete und entwickelte das interaktive Musik- und Drum-Konzept "RhythmCoaching". Zur Musik von CooL PaxX trägt er seine fundierten Kenntnisse im Bereich Rhythmus und Groove auf verschiedenen Perkussionsinstrumenten und einem kombinierten analog-elektronischen Schlagzeug bei.

Frank Haunschild – guitar, bass, vocals, percussion
ist einer der bekanntesten Jazzgitarristen Deutschlands und hat bereits zahlreiche Konzerte mit international bekannten Jazzgrößen gegeben (auf langweilig-lange Listen mit Namen wird hier bewusst verzichtet). Für den umtriebigen Professor, Workshop-Dozenten, Buch-Autoren und Live-Musiker ist es eine große Freude, in dieser Band erstmals nicht nur Gitarre zu spielen und seine Stimme als Instrument einzusetzen, sondern auch Bass und Perkussion zu spielen. Hier paart er seine neu entdeckte Spielfreude auf den unterschiedlichsten Instrumenten mit seiner großen Live-Erfahrung als Gitarrist und bringt damit sich und seine Kompositionen auf prägende Weise in die Musik von CooL PaxX

Preise:

Abendkasse:    21,00 €   (18,00 € ermäßigt)
Vorverkauf: 19,80 €   (16,50 € ermäßigt)

Tickertvorverkauf im Internet

Sonntag, 22.10.2017

Die Kleinkunstbühne in Lennep