04.11.2017, 20:00 Uhr
Sybille Bullatschek - Ihr Pflägerlein kommet
Sybille Bullatschek - Ihr Pflägerlein kommet

09.11.2017, 20:00 Uhr
Jennifer Budek - "Alles klar"

11.11.2017, 20:00 Uhr
Marc Breuer - "Löschen, Retten, Keller leerpumpen"
Samstag, 03.02.2018, 20:00 Uhr Zurück zur Programmübersicht

Gernot Voltz - Herr Häuser vom Finanzamt

Kartenvorbestellung   Kartenvorbestellung

Der extremste Finanzbeamte Deutschlands hat die Ausstrahlung einer menschgewordenen Büroklammer, aber seine Mission ist für die Ewigkeit: Die Anerkennung des deutschen Steuersystems als Weltkulturerbe!
In Zeiten, in denen der Hochfrequenzhandel an den Börsen die Aktien schneller um den Globus schickt als ein Teilchenbeschleuniger, in denen in jedem Fertiggericht mehr Schadstoffe sind als in der Blutprobe eines Radprofis und in denen eine Beischlaf-App hilft, im entscheidenden Moment die richtigen Stellen zu finden, sehnen sich die Menschen nach Beständigkeit.
Wer könnte diese besser bieten als die Steuer und wer wüsste das nicht besser als Herr Heuser. Seine Leidenschaft für den weltweit artenreichsten Paragrafendschungel ist ungebrochen.
Allerdings bleibt er nie lange bei diesem Thema. Von der Abgabenordnung bis zur nächtlichen Pokerrunde, von den Steuerdaten-CDs bis zur Kaffeefahrt mit hyperaktiven Rentnern ist es für ihn nur ein kleiner Schritt. Seine Erlebnisse sind satirische Zeugnisse alltäglicher Grenzerfahrungen. Dabei vergisst er nie, auf wessen Seite er steht. Die Steuer als Weltkultur zum Wohle des kleinen Mannes, das ist seine Vision, getreu dem Motto:
Erst wenn die letzte Steueroase trocken gelegt wurde, werdet ihr merken, dass man auch ohne Schwarzgeld nicht verdurstet!
Herr Heuser trat schon bei verschiedenen Anlässen in Finanzämtern, für Steuerberater, Wirtschaftsanwälte, Bürobedarfsfirmen u.a. auf und tut das gerne wieder.

Preise:

Abendkasse:    21,00 €   (18,00 € ermäßigt)
Vorverkauf: 19,80 €   (16,50 € ermäßigt)

Tickertvorverkauf im Internet

Samstag, 21.10.2017

Die Kleinkunstbühne in Lennep